Neue Rezepte

Kochtipps für gesundes Grillen

Kochtipps für gesundes Grillen


T-Shirts, Shorts, Kleider und Flip-Flops, die aus dem Schrank gezogen werden, können nur eines bedeuten: Die Grillsaison ist da. Während es einfach ist, ein paar Hot Dogs und Burger auf den Grill zu werfen und es Abendessen zu nennen, gibt es viele gesunde Grillmöglichkeiten, die trotzdem lecker schmecken.

Grillen ist ein idealer Weg, um sich gesund zu ernähren, denn es ermöglicht Ihnen, köstliche und sättigende Aromen zu verleihen, ohne dass zusätzliches Fett benötigt wird. Es ist ein todsicherer Weg, um Essen kühn zu machen, ohne ungesunde Methoden wie Braten zu verwenden. Die Hitze eines Grills wird die natürlichen Aromen von allem, was Sie kochen, herausziehen und verstärken, und wenn Sie eine kalorienarme Marinade oder Reibe hinzufügen, verpassen Sie nicht einmal das Fett.

Es wird viel über den Zusammenhang zwischen Grillen und Krebs aufgrund von Karzinogenen gesprochen, die entstehen, wenn Fleisch direkter Hitze oder einer Flamme ausgesetzt wird. Einige schlagen jedoch vor, das Verkohlen von Fleisch zu vermeiden, wenn Sie sich über die Risiken Sorgen machen, aber es gibt auch mehr, was Sie tun können. „Obwohl die Exposition gegenüber Karzinogenen beim Grillen von Fleisch wahrscheinlich unvermeidbar ist, deuten neuere Untersuchungen darauf hin, dass Marinaden auf Gewürz- und Kräuterbasis diese Exposition senken können“, sagt der Ernährungswissenschaftler Jason Machowsky. "Die Wirkung hängt mit einigen der in Gewürzen vorkommenden Verbindungen zusammen, die vor dem Grillen auf Fleisch übertragen werden."

Versuchen Sie also, beim Grillen Kräuter wie Basilikum, Minze, Rosmarin, Thymian und Oregano zu verwenden. Sie fügen nicht nur Geschmack hinzu, sondern reduzieren auch die schlechten Dinge. Win-Win! Stellen Sie sicher, dass Sie überschüssiges Fett von Ihrem Fleisch entfernen, um gesünder zu bleiben.

Eine weitere fabelhafte Facette des Grillens ist die Vielseitigkeit. Es ist nicht nur Fleisch, das auf diesen Rosten landet. Sie können Gemüse, Obst... und sogar Fladenbrot und Kuchen grillen. (Aber von letzterem vielleicht zu viel zurückhalten.)

Um Sie in dieser Grillsaison optimal beraten zu können, haben wir uns an sechs renommierte Köche gewandt und nach ihren gesunden Ernährungstipps und Lieblings-Grillrezepten für einfache und leckere Gerichte gefragt.

Alles, was wir unserem Körper zuführen, beeinflusst unsere Gesundheit. Durch die Auswahl der Speisen, die saisonal und lokal verfügbar sind, können Sie sicher sein, dass Sie eine gesunde Wahl treffen.

— Chefkoch Joey Campanaro, Besitzer von Little Owl and Market Table

Es gibt keine bessere Art, Speisen einfach und gesund zuzubereiten, als auf dem Grill. Sie brauchen keine schweren Saucen oder Öle; nur mit Autorität würzen! Wenn Sie nur Salz und Pfeffer zu allem hinzufügen, was Sie grillen, kann selbst das einfachste Gericht würzig und köstlich schmecken.

— Chefkoch Marc Murphy, Richter bei Chopped, Besitzer von Landmarc und Ditch Plains

Um noch gesünder zu sein, können Sie Hühnchen anstelle von Rindfleisch verwenden. Das Rindfleisch ist medium rare gegrillt und die Aromen werden Sie zu einem Star auf Ihrer nächsten Party oder Ihrem nächsten Familienessen machen!

Küchenchef Anthony Ricco, Küchenchef, Gewürzmarkt

Ich esse etwa sechsmal am Tag eine große Auswahl an gesunden Lebensmitteln. Als Hauptmahlzeit greife ich meist zu Fisch, der einfach mit Olivenöl und Kräutern gegrillt wird und dann eine Mischung aus frischem Gemüse und einer kleinen Portion stärkehaltigem Gemüse.

Küchenchef Michael Ferraro, Executive Chef, Delikatessen


5 Tipps für gesundes Grillen

Der Sommer ist die beste Zeit zum Grillen. Von Nord-Maine bis Südkalifornien ist das Grillen im Garten ein wichtiger Bestandteil der Saison. Egal, ob Ihr Menü einfache Burger oder etwas Ausgefalleneres enthält, ein wenig Vorbereitung kann Ihnen helfen, eine gesunde Mahlzeit zu servieren.

Starten Sie sauber. Lassen Sie die verkohlten Ablagerungen auf Ihrem Grill nicht auf Ihre Mahlzeit übertragen. Verwenden Sie eine Drahtbürste, um Ihren Grill gut zu reinigen. Wischen Sie es dann mit einem Tuch oder einem zusammengewickelten Bündel Papiertüchern ab, um sicherzustellen, dass keine Grill-Reinigungsborsten in Ihr Essen – oder Ihre Gäste – gelangen.

Rauch und Feuer. Wenn proteinreiches Fleisch, Geflügel und Fisch großer Hitze und offenen Flammen ausgesetzt wird, entstehen heterozyklische Amine. Wenn Fett auf den Grill tropft und verbrennt, enthält der entstehende Rauch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Diese beiden Gruppen von Chemikalien wurden mit verschiedenen Krebsarten in Verbindung gebracht. Sie können die Bildung von heterozyklischen Aminen und polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen auf verschiedene Weise reduzieren: Legen Sie den Grill mit einer mit Löchern perforierten Folie aus. Bei niedrigerer Temperatur länger kochen. Halten Sie eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche bereit, um Fettschübe zu kontrollieren.

Marinieren. Das Marinieren der Lebensmittel vor dem Garen begrenzt die Bildung potenzieller Karzinogene beim Grillen. Es gibt viele Rezepte für gesunde Marinaden, die dem Grillen Geschmack verleihen. Wenn Sie sich auf abgefüllte Marinaden verlassen, wählen Sie solche mit wenig Salz.

Geben Sie Gemüse und Obst gleich mit Fleisch ab. Grillen intensiviert den Geschmack von Obst und Gemüse, genau wie bei Fleisch. Kebabs, die Fleisch mit Zwiebel-, Pfeffer- oder anderen Produkten abwechseln, wie würzige Hühnchenspieße mit maurischen Aromen, sind eine großartige Möglichkeit, den Verzehr von Gemüse und Obst zu steigern. Oder verzichten Sie ganz auf Fleisch, mit etwas wie gegrillten Auberginenkoteletts mit Tomaten- oder Portabella-Pilz-Steak-Sandwiches.

Üben Sie sicheres Grillen. Bewahren Sie rohes Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte getrennt von Gemüse und anderen Lebensmitteln auf. Verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer, um die Innentemperatur von gegrilltem Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchten zu überprüfen. Legen Sie das Grillgut auf saubere Teller, nicht auf die, auf denen es roh gehalten wurde. Das USDA bietet weitere Tipps für die Sicherheit von Lebensmitteln.


5 Tipps für gesundes Grillen

Memorial Day Weekend, der offizielle Start in die Sommer- und Grillsaison. Wer liebt nicht ein gutes Barbecue? Grillen ist einfach, schmackhaft und gesund, oder? Nun, nicht immer. Je nachdem, was und wie Sie grillen, verbrauchen Sie möglicherweise mehr Fett und Karzinogene, als Sie denken. Aber keine Angst. Egal, ob Sie ein Fan von Holzkohle- oder Gasgrills sind, hier sind 5 Tipps für gesundes Grillen.

Wählen Sie mit Bedacht. Bleiben Sie bei mageren Proteinen wie Fisch, Hühnchen und Schweinefleisch ohne Knochen und magerem Rindfleisch wie Flank Steak oder London Broil. Im Gegensatz zu Burgern, Hunden und Würstchen enthalten sie wenig gesättigte Fettsäuren. Und natürlich den Grill mit frischem Gemüse beladen!

Zähme die Flamme. Vermeiden Sie feurige Aufflammen, die durch Fette entstehen, die beim Grillen vom Fleisch tropfen. Brate deine Proteine ​​stattdessen schnell bei starker Hitze an und stelle sie dann für den Rest der Kochzeit auf indirekte Hitze. Diese Methode optimiert den Grillgeschmack und minimiert gleichzeitig schädliche Chemikalien, die sich beim Holzgrillprozess durch mit Chemikalien gefüllten Rauch auf Lebensmitteln bilden können.

Marinieren. Marinaden verleihen Lebensmitteln einen erstaunlichen Geschmack, machen Fleisch zart und reduzieren auch die oben genannten potenziell schädlichen Chemikalien.

Versuchen Sie Alternativen. Machen Sie es zu einer fleischlosen Mahlzeit mit gegrillten Veggie-Burgern aus proteinreicher Quinoa oder Bohnen und gepaart mit gegrilltem Gemüse und Obst.

Grill-Dessert. Da Obst kein Fett wie Proteine ​​enthält, produziert es nicht die gleichen Chemikalien wie Grillfleisch. Also mach weiter und grille deine Wassermelone, Pfirsiche und Ananas oder koche einen Schuster in einer gusseisernen Pfanne. Weitere Ideen für gegrillte Desserts finden Sie auf unserem Pinterest-Board.

Planen Sie diesen Sommer eine Gartenparty? Lassen Sie uns den Grill bemannen, während Sie sich zurücklehnen und die Party genießen. Kontaktiere uns jetzt oder rufen Sie 215-919-9865 an, um Ihren Termin zu buchen.


Tipps zum Grillen ohne Schuldgefühle

Gegrilltes zu vermeiden ist hier eine naheliegende Lösung, aber definitiv keine lustige Wahl. Grillen ist ein fester Bestandteil der Sommerunterhaltung und ich würde eher auf meinen Kaffee verzichten als auf mein Grillen im Garten! Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, die gesundheitlichen Probleme rund um das Grillen zu reduzieren, damit wir den Sommer so genießen können, wie wir es möchten.

Verwenden Sie einen Gasgrill

Bei der Entscheidung zwischen Holzkohle- und Gasgrill ist Gas die bessere Wahl. Gas erzeugt keine PAKs in der Menge, die andere Materialien (wie Holzkohle) tun. Tatsächlich ergab eine Studie aus dem Jahr 2018, dass beim Grillen über Holzkohle viermal mehr Karzinogene entstehen als bei Gas.

Darüber hinaus ist es bei einem Gasgrill einfacher als bei einem Holzkohlegrill, die Hitze zu kontrollieren, sodass Sie die Hitze niedrig halten können, um die Bildung von HCAs zu vermeiden.

Die gleiche Studie ergab jedoch, dass stückige Holzkohle (Holzkohle, die durch das Verbrennen von Holz wie bei einem Lagerfeuer entsteht) weniger schädlich ist als Holzkohlebriketts. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass den Briketts während der Herstellung zusätzliche Chemikalien zugesetzt werden, um die Holzkohle gleichmäßig zu brennen. Gas ist immer noch der Gewinner bei weitem, aber wenn Sie mit Holzkohle kochen müssen, machen Sie Holzkohle klumpen (und lassen Sie die Anzünderflüssigkeit weg!).

Anstatt Holzkohle zu verwenden, wenn wir campen oder an den Strand gehen, nehmen wir diesen tragbaren Gasgrill mit.

Verwenden Sie Marinaden und Rubs

Das Marinieren und Trockenreiben von Fleisch vor dem Kochen ist eine gute Möglichkeit, schädliche Verbindungen zu reduzieren (und das Essen schmeckt auch fantastisch!). Das zeigt die Wissenschaft:

  • Das Marinieren von Fleisch in Bier oder Wein reduziert laut einer Studie aus dem Jahr 2008 Karzinogene um 40 Prozent.
  • Kräuter und Gewürze sind noch besser, um schädliche Verbindungen in Grillgut zu reduzieren.
  • Forschung veröffentlicht im Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft zeigt, dass eine Marinade aus Knoblauch, Thymian und Salbei die Karzinogene um 88 Prozent reduziert.
  • Eine in derselben Zeitschrift veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass Rosmarinextrakt die Karzinogene um 90 Prozent reduziert! (Yay für die natürlich starken Vorteile von Kräutern und Gewürzen!)

Die Lektion hier ist: Marinieren Sie Ihr Fleisch immer (oder reiben Sie es trocken ein), bevor Sie es grillen. Verwenden Sie auch Küchenkräuter mit medizinischen Eigenschaften, um die negativen Auswirkungen des Grillens zu bekämpfen.

Ein bisschen anders kochen

Grillen ist normalerweise eine heiße und schnelle Garmethode, die es außen knusprig und innen weich macht. Wenn Sie jedoch im Voraus planen, etwas mehr Zeit zum Grillen zu haben, können Sie einige der Risiken reduzieren. HCAs beginnen sich bei 325 Grad zu bilden, wenn wir also Lebensmittel bei einer niedrigeren Temperatur garen können, können wir sie in gegrilltem Essen vermeiden.

Außerdem noch ein JAND Studie ergab, dass saure Medien (wie eine BBQ-Sauce auf Tomatenbasis) und niedrige feuchte Hitze die neue AGE-Bildung stoppen.

Essen Sie ein bisschen anders

Zu den typischen Sommergerichten gehören normalerweise viel Pasta, Kartoffelsalat und andere stärkehaltige Beilagen. Gesündere Versionen dieser Seiten (Ideen unten) können die Wirkung dieser giftigen Verbindungen auf den Körper verändern, indem sie Antioxidantien bereitstellen, die oxidativen Stress und freie Radikale im Körper bekämpfen.

Tipp zum gesunden Grillen: Wenn dein Essen bereits verkohlt ist, entferne die äußeren geschwärzten oder verkohlten Stücke und iss stattdessen das Innere.

Fleisch vorkochen

Je länger Lebensmittel bei hohen Temperaturen gekocht werden, desto wahrscheinlicher bilden sich giftige Verbindungen. Kochen Sie Fleisch im Ofen, Slow Cooker oder Schnellkochtopf vor und legen Sie es dann für einige Minuten auf den Grill, um die Grillspuren und den BBQ-Geschmack zu erhalten.

Außerdem braucht Gemüse viel weniger Zeit zum Garen auf dem Grill (und enthält Antioxidantien). Ziehen Sie also in Betracht, Gemüse mit oder anstelle von Fleisch zu grillen.

Wähle Protein mit Bedacht

Steaks und Burger sind ziemlich normale Hinterhofnahrungsmittel, aber andere Proteinquellen können zum Grillen besser sein. Fisch und Huhn haben einen geringeren Gehalt an Aminosäuren, die zu HCAs beitragen. Wenn Sie sie auf dem Grill zubereiten, werden nicht so viele HCAs produziert (aber sie haben immer noch einen gegrillten Geschmack und eine gegrillte Textur). Fisch und andere Meeresfrüchte sind eine besonders gute Wahl, da sie nicht so lange kochen müssen wie andere Fleischsorten, sodass sie weniger von der hohen Hitze betroffen sind.

Grillen überspringen

Wir grillen viel weniger, seit wir unseren Cinder Grill bekommen haben. Es sieht aus wie eine riesige Panini-Presse und Sie können es drinnen verwenden, um Fleisch, Fisch, Gemüse oder alles, was das perfekte Anbraten braucht, zu kochen. Es funktioniert auch wie ein Sous Vide (ohne Plastik oder Kochen) und ist temperaturgesteuert, damit Sie das Essen nicht zu lange kochen können.

Es ist ein teures Gerät (wir haben unseres bei Amazon bekommen), aber es macht das Essen so perfekt, dass es uns erspart, jemals ein teures Abendessen zu haben ... das Essen zu Hause ist genauso gut, wenn nicht sogar besser!


Was zu machen: Gesunde Grillrezepte

Hot Dogs und Hamburger sind nicht die einzigen Optionen für den Grill. (Und sicherlich nicht die gesündesten!) Verwenden Sie die obigen Tipps mit den folgenden einfachen Grillrezepten für ein perfektes Grillen im Garten!

Fleischige Hauptgerichte für den Grill

Fleischbällchen Shish Kabob – Diese einfachen Fleischbällchen-Shish-Kabobs erhalten ihren unglaublichen Geschmack aus zerkleinerten Ananas- und Kokosnuss-Aminos, die direkt in die Fleischbällchen gemischt werden. Auch ein guter, um in großen Mengen zuzubereiten und für die Unterhaltung in letzter Minute einzufrieren.

Gegrillte Schweinelende mit Honig und Gewürzen – Einfaches und würziges Schweinefilet, um die Familie oder eine Menschenmenge zu ernähren.

Gegrillte thailändische Garnelen – Wir essen viele Meeresfrüchte, daher ist dies ein Familienfavorit mit Aromen von Knoblauch, Orange, Limette, Honig und einem Hauch von Sriracha. Dazu serviere ich gerne einen großen grünen Salat mit Ingwer-Dressing. Wenn Sie keine guten Garnelen finden können, empfehle ich diese Quelle.

Gegrillter Hähnchen-Ananas-Kebab – Der Name sagt so ziemlich alles. Auch hier lieben Kinder jedes Essen, das sie mit den Fingern essen können!

Gegrillte Hähnchenbrust vom Grill – Ein sommerlicher Klassiker mit hausgemachter Barbecue-Sauce. Ich verwende diese Methode, um jedes Mal zartes, saftiges Hühnchen zu bekommen.

Niedertemperatur Ribchen – Dieser vermeidet den Grill ganz, verdient aber dennoch hohe Auszeichnungen in der BBQ-Reihe.

Gegrilltes Hähnchen mit rauchiger Limette – Allein die Beschreibung lässt Ihnen garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen. Sag es mit mir: Smokey Lime Grill Chicken mit Erdbeersalsa. Mmmh… probieren Sie auch dieses süße und herzhafte gegrillte Hähnchen mit Zitrusfrüchten.

Gegrillte Lachsburger mit Süßkartoffelbrötchen – Klingt das nicht fantastisch? Ich habe es noch nicht gemacht, aber es steht auf meiner Must-Try-Liste.

Gegrilltes Spatchcock-Hähnchen – Lustiger Name, aber es ist nur eine einfache Möglichkeit, ein ganzes BBQ-Hähnchen zu kochen. Minimale Vorbereitung, einfache Gewürze und ernährt eine Menge.

Kofta Kebabs – Vergessen Sie Burger! Diese köstlichen Fleischspieße verwenden gemahlenes Lammfleisch und wärmende Gewürze wie Zimt und Kreuzkümmel für eine exotische und aufregende Mahlzeit. Sehr zu empfehlen mit einem großen griechischen Salat.

Gemüse vom Grill

Gegrillte Okra – Ich könnte den ganzen Tag über die gesundheitlichen Vorteile von Okra sprechen (hmm, Blogpost-Idee…). So mache ich es normalerweise, aber der Grill ist auch eine großartige Möglichkeit, es zuzubereiten!

Gegrillte pikante Süßkartoffeln – Ich bin immer ein Fan von Süßkartoffel-Pommes. Dies ist eine köstliche Version für den Grill.

Gegrillte Zucchini mit Zitrone und Petersilie – Denken Sie, dass Gemüse nicht köstlich sein kann? Denk nochmal!

Mariniertes Grillgemüse – Ich liebe diese bunte Mischung und werfe oft alles dazu, was auf dem Bauernmarkt gut aussieht. Auch dieses Rezept folgt dank der Marinade den gesunden Grillpraktiken.

Gegrillter gelber Kürbis Rezept – Meine liebste Art, Sommerkürbis aus dem Garten zu machen.

Beilagen

Passend zu Ihrem Grillgut finden Sie hier leckere und antioxidative Beilagen.

Gegrillter Hähnchen- und Zitrussalat – Äpfel, Orangen, Erdbeeren, Gurken und hartgekochte Eier machen diesen Salat zu einer Mahlzeit für sich. Fügen Sie optional gegrilltes Hähnchen hinzu, um es abzurunden.

Erdbeer-Feta-Salat – Zweifellos mein Lieblingssommersalat. Ein schönes Gericht, das auch in Gesellschaft serviert wird.

Brokkoli Krautsalat – Wenn Sie eine vorgefertigte Krautsalatmischung kaufen, dauert das Mischen nur wenige Minuten (und kein Hacken). Ich habe diese Mayo immer zur Hand, wenn keine Zeit ist, hausgemachte Mayo zuzubereiten (die Sie nicht schlagen können!).

Capresesalat – Manche Klassiker sind schon gesund! Frisches Basilikum aus dem Garten und ein hochwertiges Olivenöl bringen diesen Salat wirklich auf die nächste Stufe, wenn Sie ihn haben.

Notato Salad (Nachtschattenfreier Kartoffelsalat) – Wenn Sie an einem Autoimmunproblem arbeiten oder sich einer Eliminationsdiät unterziehen, ist dies ein großartiger Ersatz für Kartoffelsalat.

Mango-Limetten-Kohl-Krautsalat – Wenn Sie die Frische des Sommers in einer Schüssel wirklich wollen, dann ist dies das Richtige für Sie. Dieser wird ein wenig zerhacken, aber mit einem Glas Wein in der Nähe, wen interessiert das?

4. Juli Wassermelonen-Heidelbeer-Salat – Natürlich kann man es auch zu anderen Jahreszeiten haben, aber die roten, weißen und blauen (und saisonalen Produkte) machen es perfekt für den 4. Juli!

3-Zutaten-Mediterraner Salat – Einfach ist in meinem Buch immer am besten. Ich liebe diese Variante eines Sommersalats mit viel frischer Petersilie für zusätzliche gesundheitliche Vorteile.

Honig-Limetten-Fruchtsalat – Dieser Obstsalat dient bei uns oft als Dessert.

Koriander Limonenreis – Ich liebe dieses Rezept mit Fisch-Tacos (stattdessen einfach den Fisch grillen). Ich verdopple die flüssigen Zutaten und seihe sie dann ab, wenn der Reis gekocht ist, um das Arsen zu reduzieren.

Fazit: Den Grill aufheizen und genießen!

Es gibt viele Möglichkeiten, den Grill neu zu erfinden. Ich werde mich vielleicht nicht mit den rein amerikanischen Favoriten wie Hot Dogs und S'mores füllen, aber ich werde diesen Sommer die Zeit mit Familie und Freunden genießen, die im Freien kochen. Wenn Sie einige dieser Grillrezepte ausprobieren, lassen Sie mich wissen, wie Sie sie mögen!

Dieser Artikel wurde von Dr. Robert Galamaga, einem Facharzt für Innere Medizin, medizinisch überprüft. Wie immer ist dies keine persönliche medizinische Beratung und wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen oder mit einem Arzt bei SteadyMD zusammenzuarbeiten.

Was sind deine Lieblings-Grillrezepte (und wie machst du sie gesünder)?


Tipps zum Grillen ohne Schuldgefühle

Gegrilltes zu vermeiden ist hier eine naheliegende Lösung, aber definitiv keine lustige Wahl. Grillen ist ein fester Bestandteil der Sommerunterhaltung und ich würde eher auf meinen Kaffee verzichten als auf mein Grillen im Garten! Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, die gesundheitlichen Probleme rund um das Grillen zu reduzieren, damit wir den Sommer so genießen können, wie wir es möchten.

Verwenden Sie einen Gasgrill

Bei der Entscheidung zwischen Holzkohle- und Gasgrill ist Gas die bessere Wahl. Gas erzeugt keine PAKs in der Menge, die andere Materialien (wie Holzkohle) tun. Tatsächlich ergab eine Studie aus dem Jahr 2018, dass beim Grillen über Holzkohle viermal mehr Karzinogene entstehen als bei Gas.

Darüber hinaus ist es bei einem Gasgrill einfacher, die Hitze zu kontrollieren als bei einem Holzkohlegrill, sodass Sie die Hitze niedrig halten können, um die Bildung von HCAs zu vermeiden.

Dieselbe Studie ergab jedoch, dass stückige Holzkohle (Holzkohle, die durch das Verbrennen von Holz wie bei einem Lagerfeuer entsteht) weniger schädlich ist als Holzkohlebriketts. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass den Briketts während der Herstellung zusätzliche Chemikalien zugesetzt werden, um die Holzkohle gleichmäßig zu brennen. Gas ist immer noch der Gewinner bei weitem, aber wenn Sie mit Holzkohle kochen müssen, machen Sie Holzkohle klumpen (und lassen Sie die Anzünderflüssigkeit weg!).

Anstatt Holzkohle zu verwenden, wenn wir campen oder an den Strand gehen, nehmen wir diesen tragbaren Gasgrill mit.

Verwenden Sie Marinaden und Rubs

Das Marinieren und Trockenreiben von Fleisch vor dem Garen ist eine gute Möglichkeit, schädliche Verbindungen zu reduzieren (und das Essen schmeckt auch fantastisch!). Das zeigt die Wissenschaft:

  • Das Marinieren von Fleisch in Bier oder Wein reduziert laut einer Studie aus dem Jahr 2008 Karzinogene um 40 Prozent.
  • Kräuter und Gewürze sind noch besser, um schädliche Verbindungen in Grillgut zu reduzieren.
  • Forschung veröffentlicht im Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft zeigt, dass eine Marinade aus Knoblauch, Thymian und Salbei die Karzinogene um 88 Prozent reduziert.
  • Eine in derselben Zeitschrift veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass Rosmarinextrakt die Karzinogene um 90 Prozent reduziert! (Yay für die natürlich starken Vorteile von Kräutern und Gewürzen!)

Die Lektion hier ist: Marinieren (oder trockenreiben) Ihr Fleisch immer vor dem Grillen. Verwenden Sie auch Küchenkräuter mit medizinischen Eigenschaften, um die negativen Auswirkungen des Grillens zu bekämpfen.

Ein bisschen anders kochen

Grillen ist normalerweise eine heiße und schnelle Garmethode, die es außen knusprig und innen weich macht. Wenn Sie jedoch im Voraus planen, etwas mehr Zeit zum Grillen zu haben, können Sie einige der Risiken reduzieren. HCAs beginnen sich bei 325 Grad zu bilden, wenn wir also Lebensmittel bei einer niedrigeren Temperatur garen können, können wir sie in gegrilltem Essen vermeiden.

Außerdem noch ein JAND Studie ergab, dass saure Medien (wie eine BBQ-Sauce auf Tomatenbasis) und niedrige feuchte Hitze die neue AGE-Bildung stoppen.

Essen Sie ein bisschen anders

Zu den typischen Sommergerichten gehören normalerweise viel Pasta, Kartoffelsalat und andere stärkehaltige Beilagen. Gesündere Versionen dieser Seiten (Ideen unten) können die Wirkung dieser giftigen Verbindungen auf den Körper verändern, indem sie Antioxidantien bereitstellen, die oxidativen Stress und freie Radikale im Körper bekämpfen.

Tipp zum gesunden Grillen: Wenn dein Essen bereits verkohlt ist, entferne die äußeren geschwärzten oder verkohlten Stücke und iss stattdessen das Innere.

Fleisch vorkochen

Je länger Lebensmittel bei hohen Temperaturen gekocht werden, desto wahrscheinlicher bilden sich giftige Verbindungen. Kochen Sie Fleisch im Ofen, Slow Cooker oder Schnellkochtopf vor und legen Sie es dann für einige Minuten auf den Grill, um die Grillspuren und den BBQ-Geschmack zu erhalten.

Außerdem braucht Gemüse viel weniger Zeit zum Garen auf dem Grill (und enthält Antioxidantien). Ziehen Sie also in Betracht, Gemüse mit oder anstelle von Fleisch zu grillen.

Wähle Protein mit Bedacht

Steaks und Burger sind ziemlich normale Hinterhofnahrungsmittel, aber andere Proteinquellen können zum Grillen besser sein. Fisch und Huhn haben einen niedrigeren Gehalt an Aminosäuren, die zu HCAs beitragen. Wenn Sie sie auf dem Grill zubereiten, werden nicht so viele HCAs produziert (aber sie haben immer noch einen gegrillten Geschmack und eine gegrillte Textur). Fisch und andere Meeresfrüchte sind eine besonders gute Wahl, da sie nicht so lange kochen müssen wie andere Fleischsorten, sodass sie weniger von der hohen Hitze betroffen sind.

Grillen überspringen

Wir grillen viel weniger, seit wir unseren Cinder Grill bekommen haben. Es sieht aus wie eine riesige Panini-Presse und Sie können es drinnen verwenden, um Fleisch, Fisch, Gemüse oder alles, was das perfekte Anbraten braucht, zu kochen. Es funktioniert auch wie ein Sous Vide (ohne Plastik oder Kochen) und ist temperaturgesteuert, damit Sie das Essen nicht zu lange kochen können.

Es ist ein teures Gerät (wir haben unseres bei Amazon bekommen), aber es macht das Essen so perfekt, dass es uns erspart, jemals ein teures Abendessen zu haben ... das Essen zu Hause ist genauso gut, wenn nicht sogar besser!


Tipps vom Küchenchef für umweltfreundliches Grillen im Sommer

In diesem Jahr müssen Sie, bevor Sie Ihren Grill anfeuern, weder auf Geschmack noch auf Zeit verzichten, um gesund und nachhaltig zu leben. Der Sustainable Chef und Kochlehrer Gerard Viverito plant seine Hinterhofmenüs auf der Grundlage von drei Faktoren: Sind die Zutaten lokal, saisonal und/oder nachhaltig bezogen. In diesem Artikel auf TheElephantJournal.com haben aufmerksame Leser erfahren, dass zertifiziertes nachhaltiges Palmöl aus Malaysia nicht zur Entwaldung beiträgt und sich ideal für Marinaden eignet. Chefkoch Viverito gab den Lesern auch sein Rezept für eine malaysisch inspirierte Marinade, die die Gäste bei ihrem nächsten Grillen im Freien beeindrucken wird.

Wir sind Ihre Quelle für Informationen über die gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile von malaysischem Palmfruchtöl und Palmfruchtöl-Bioaktivstoffen. Wir bieten aktuelle Nachrichten und Branchenforschung, einschließlich des aufregenden Potenzials zur Unterstützung der kardiovaskulären und neurologischen Gesundheit.


7 Tipps von professionellen Köchen, die Sie garantiert zu einem besseren Griller machen

Wer spricht besser Barbecue als diese Wolfgang Puck, Tom Colicchio und Charlie Palmer?

Den Memorial Day hinter uns zu haben bedeutet eines: Grillsaison. Und nur weil wir die riesigen Gartengrills, die wir in der Vergangenheit hatten, nicht veranstalten werden, heißt das nicht, dass wir diesen Sommer nicht in die Stadt gehen können, um unsere Grillkünste zu perfektionieren. Tatsächlich werden Sie bei geschlossenen Restaurants wahrscheinlich mehr Steaks, Burger und Hähnchenbrust zu Hause anbraten als je zuvor. Um den Auftakt der Grillsaison zu feiern, haben wir drei Superstar-Starköche für ihre Grill-Tipps befragt. Wenn Sie Ihre Technik gemeistert haben, sehen Sie sich unsere besten Grillbeilagen und die Anleitung zum Grillen von Gemüse an, um Ihre Mahlzeit abzurunden.

Temperieren Sie immer, was Sie kochen. Bringen Sie das Fleisch (oder Gemüse, Obst und alle anderen genialen Grillideen, die Sie hier finden), das Sie grillen möchten, zuerst auf Raumtemperatur, damit es gleichmäßig gart.

Denken Sie daran, Ihr Fleisch zu ruhen. Lassen Sie Ihr gegrilltes Fleisch vor dem Schneiden acht bis zehn Minuten ruhen, damit sich der Saft wieder verteilen kann. „Das ist so, dass beim Schneiden des Fleisches die Säfte ausgehen“, erklärt Puck.

Verwenden Sie Holz und Holzkohle. „Wir verwenden Mesquite-Holzkohle für hohe Hitze und wir verwenden Weißeiche für den Geschmack“, sagt Puck. Probieren Sie verschiedene Hölzer aus, um den Geschmack zu finden, der Ihnen am besten gefällt, wie Apfelholz, Kirschholz oder Zuckerahorn.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei indirekter Hitze kochen. Wenn Sie Holzkohle oder Holzspäne verwenden, schieben Sie die meisten davon nach dem Erhitzen zur Seite, um eine indirekte Hitzezone zu schaffen. „Das Garen dauert vielleicht etwas länger, aber Sie erhalten diesen großartigen BBQ-Geschmack“, sagt Colicchio. Diese Technik wird auch Flare-Ups verhindern.

Don&rsquot Eile beim Grillen. Vielleicht möchten Sie schnell ein paar Hot Dogs und Hamburger kochen, aber wenn Sie ein kleineres Feuer haben, das Sie mehrere Stunden lang halten können, können Sie eine köstliche Schweineschulter oder ein Brisket grillen. Niedrig und langsam ist der richtige Weg!

Verwandeln Sie Ihren Outdoor-Grill, egal ob Holzkohle oder Gas, in einen provisorischen Räucherofen. „Hängen Sie dazu die Grillfläche über die vorhandene Fläche. Einige Grills haben Aufsätze, aber Sie können auch auf jeder Seite (4 Zoll hoch) Steine ​​​​anbringen und dann jede Art von Ofengrill oder -gestell darauf legen. Sie können fügen Sie Weinreben, Hackschnitzel oder Äste einer Eiche hinzu, weichen Sie sie ein, drehen Sie dann Ihren Grill um oder machen Sie Ihr Feuer und legen Sie sie auf die Grillfläche des Grills. Sie werden anschließend rauchen und verbrennen (Steak, Schweinekoteletts oder ein Lachsfilet) sollte 10 cm über der behelfsmäßigen Grillfläche liegen", erklärt Palmer. Dieser Prozess fügt mehr Geschmack und Aroma hinzu und der langsamere Garprozess macht Ihr Fleisch zarter.

Alles salzen. Ob Hähnchenbrust, Schweinekotelett/Lende oder alternative Rindfleischstücke (Flanksteak oder Flat Iron Steak), das Pökeln trägt zum Geschmack bei, macht Ihr Fleisch zart und behält seine Saftigkeit.


Grillen – Tipps und Tricks für Köche & Geschätzte Rezepte

Ja, der Frühling ist da und das bedeutet „Grillzeit“! Es ist gerade dabei, auf meiner Terrasse aufzuheizen, mit Gedanken an marinierten Tri-Tip, Zedernholz-Lachs und in Bier und Thymian getränktes Hühnchen. Die neue Grillabdeckung ist da, check. Neue Brennerabdeckungen und Zünder, ja. Grill geputzt, sicher. Rezeptbücher raus. Jep. Bei uns zu Hause ist es ernst. Und was gibt es Schöneres, als die Grillsaison zu beginnen, als sich an einige unserer Lieblingsköche zu wenden, um ein kleines Insider-Playbook darüber zu erhalten, wie man etwas unvergessliches macht. Sie haben uns freundlicherweise mit einigen Tipps, Tricks, Lieblingstechniken und ja, sogar ein paar Rezepten und Marinaden zum Probieren zu Hause zugestimmt.

  • Spargelklemmen sind ein Liebling. Sie halten den Spargel fest, damit er nicht in den Grill entweichen kann. Es grillt sie perfekt und gleichmäßig.
  • EIN Grillkorb. Dies ist perfekt für Jakobsmuscheln, Garnelen, Kastanien oder andere kleine Gegenstände, die in den Grill fallen könnten.

Tipps zum Grillen von Burgern, Steaks und Fisch:

  • Für Burger– Die Fleischmischung nicht zu stark mischen. Salz und Pfeffer nach der Zubereitung der Patties. Sobald der Grill heiß ist, schalten Sie die Brenner aus und sprühen Sie dann den Grill mit Pam ein. Dann schalten Sie die Brenner wieder ein. So kleben die Burger nicht. Stellen Sie sicher, dass der Grill heiß ist, bevor Sie die Patties darauf werfen, und wenden Sie sie einige Minuten lang nicht.
  • Für Fische– Grillen Sie den Fisch auf einem Stück Folie, damit er nicht im Grill abblättert. Am liebsten garniere ich mit Zitronenscheiben, Salz und Pfeffer & Olivenöl damit es nicht anbrennt. Decken Sie die Oberseite des Fisches mit Folie ab, um den Saft und das Aroma einzuschließen.
  • Für Steak– Stellen Sie sicher, dass das Fleisch Zimmertemperatur hat. Auf den Grill legen und dann salzen und pfeffern. Um die überkreuzten Grillmarkierungen zu erzielen, starten Sie das Fleisch in einer 9-Uhr-Position und drehen Sie es dann in eine 12-Uhr-Position, um die Markierungen zu erstellen. 8-9 Minuten für Rare und 10-11 Minuten für Medium kochen.

Seit der Eröffnung ihres ersten Restaurants im Jahr 1987 hat sich Zov Karamardian zu einer der beliebtesten Köche/Gastronomen in Südkalifornien entwickelt und gibt immer etwas an Studenten, Kinder und ihre lokale Gemeinschaft zurück. Neben ihrem Flaggschiff-Bistro in Tustin, CA, besitzt und betreibt sie Restaurants in Newport Beach, Irvine, 2 Konzepte am John Wayne Airport und kürzlich eröffnete Zov’s in Anaheim. Sie hat zwei Bestseller-Kochbücher mit Hardcover geschrieben, „Simply Zov“ und „Zov: Recipes and Memories From the Heart“.

Küchenchef Marc Johnson vom Oak Grill Restaurant in Newport Beach
Lieblings-Grilltipps:
Eines der wichtigsten Dinge beim Grillen ist ein kochend heißer Grill. Dadurch kann das Protein schnell anbraten, wodurch eine schöne Kruste entsteht, und hilft auch, alle Säfte zu halten. Außerdem verhindert der heiße Grill, dass die Speisen kleben bleiben.
Ein weiterer Trick beim Grillen besteht darin, dass Sie einen verkohlten Geschmack erzeugen können, der Fleisch, Fisch oder sogar Obst eine einzigartige süße Essenz verleiht. Wisse nur, dass das Verkohlen absichtlich erfolgt und nicht mit dem Verbrennen von etwas verwechselt werden sollte. Ein paar Zutaten, die sich ideal zum Anbraten eignen, sind: Pfirsiche, Aprikosen, Calamari und Brot.

Lieblingsrezepte zum Grillen:
Hier ist ein Rezept, das gegrillte Calamari enthält, und Hausköche werden es genießen, sie zuzubereiten. Als erstes gibt es hausgemachte Gnocchi mit einer frischen Basilikum-Pesto-Sauce, die mit frischen gegrillten Calamari garniert wird. Dies ist die perfekte Ergänzung zu Sommergerichten und Abenden auf der Terrasse mit Freunden. Klicken Sie hier für das Rezept.

Das Oak Grill Restaurant befindet sich im Island Hotel in Newport Beach. Das Restaurant verfügt über einen schönen Speisesaal und eine Bar in der Ecke mit einem Großbildfernseher für Sportfans. Draußen auf der Terrasse gibt es romantische Sitzgelegenheiten mit orangefarbenen Laternen, die von den Baumästen darüber schweben. Dies ist ein beliebter Ort zum Mittagessen von mir, und am Dienstag- und Mittwochabend gibt es von 18-21 Uhr Live-Musik draußen an der Feuerstelle, nur wenige Schritte vom Restaurant entfernt.

Zwei lustige bevorstehende Events für Mai beinhalten:
Weinabendessen– California Huneeus Vintners im Oak Grill Private Dining Room Donnerstag, 7. Mai – Huneeus Vintners Wine Dinner um 18:30 Uhr. Im Private Dining Room des Oak Grill werden Sie mit einem Glas Wein am Kamin begrüßt. Sommelier Miguel Rodriguez-Vidal führt die Gäste durch dieses Fünf-Gänge-Abendessen, gepaart mit Weinen der Weinbaufamilie Huneeus Vintners, die im Napa Valley und entlang der Sonoma-Küste produziert werden. 150 USD pro Person für ein Fünf-Gänge-Abendessen mit Weinen, ohne Steuern und Trinkgelder. Für Reservierungen rufen Sie 949-760-4920 an.

Weltwhiskytag– Internationale Aufnahmen oder Flüge
Samstag, 16. Mai von 15:00-18:00 Uhr. Am World Whisky Day feiern die Gäste mit einer besonderen Happy Hour im Oak Grill und in der Aqua Lounge. Die Gäste werden Schüsse von Teeling Whisky (irisch), Duke Bourbon Whisky (amerikanisch), Glenmorangie Single Malt Scotch (schottisch) und Crown Royal (kanadisch) für jeweils 7 US-Dollar pro Shot oder 20 US-Dollar für einen Flug mit verkostungsgroßen Portionen aller vier schlürfen. Für Reservierungen rufen Sie 949-760-4920 an.

  • Verwenden Sie niemals abgepacktes Fleisch.
  • Verwenden Sie ein hochwertiges USDA Prime oder Choice Grade Steak mit Marmorierung für den Geschmack.
  • Verwenden Sie für Hühnchen die Oberschenkel. Sie sind geschmacksintensiver als das Brustfleisch. Entfernen Sie die Haut, aber lassen Sie den Knochen drin und legen Sie das Fleisch auf die kühlere Seite des Grills.

Lieblingszutaten:

  • Jedes sommerliche frische Gemüse ist wunderbar auf dem Grill.
  • Mesquite Chips auf dem Grill (in einem Behälter) verleihen einen reichen Geschmack.
  • Wunderschöne marmorierte Steaks!

Für das Rezept von Chefkoch Bruno für Rib-Eye-Steaks mit Petersilie Maitre d’Butter klicken Sie hier.

Küchenchef Bruno Massuger, ein gebürtiger Franzose, der an der Ecole Hoteliere in Rouen, Frankreich und später am Culinary Institute of America (CIA) ausgebildet wurde. Er war Direktor des kulinarischen Betriebs für eine Reihe exklusiver privater Clubs, darunter den Center Club, bevor er zum Executive Chef des Back Bay Bistro im Newport Dunes Waterfront Resort ernannt wurde. Neben der Aufsicht über das Restaurant mit 199 Sitzplätzen ist er für die geschäftige Catering-Abteilung von Dunes’ verantwortlich. Das Back Bay Bistro bietet einen beeindruckenden Blick auf die Back Bay und eine einziehbare Markise verleiht dem Restaurant in den Sommermonaten ein „ausziehbares Dach“. With a wrap-around balcony, it offers refreshing breezes and wide open views of Newport’s Back Bay below. The restaurant serves dinner Wed-Sun (5:00pm– Close), lunch Wed-Sun (opening at 11:00am) and brunch on Sat & Sun. For reservations, please call: (949) 729-1144.

Chef Partner Mark Ogren -Fleming’s Prime Steakhouse & Wine Bar at Newport Beach
Fleming’s Prime Steakhouse & Wine Bar at Newport Beach is the original flagship restaurant for Fleming’s. The name is synonymous with incredibly delicious grilled steaks, burgers, and seafood, so what better team to inquire about ideas on grilling. Chef Partner Mark Ogren and his Culinary Team shared with us not one, but two recipes to enjoy at home. The first is a Filet of Beef with Shrimp Diablo, and the second is a Filet of Beef With A Kona Rub & Shoyu Sauce. Both sound incredible! Click Here For The Recipes.

Fleming’s is located in Fashion Island, and offers an innovative menu inspired by their passion for steaks, dry-aged prime ribeye, seafood, poultry and so much more. They are well known for their impressive 100 wines by the glass, and a popular happy hour (both early and late). On Sundays, guests can indulge early or late with their fun “Sonoma Sundays” menu offered from 11:00am to 3:00pm, Bar la Carte beginning at 3:00pm and 𔄝 for $6 ’til 7” with dinner menus offered an hour earlier from 4:00pm to close at 10:00pm. For reservations, please call (949) 720-9633.

  • Just about any fruit can be used for grilling.
  • When using larger fruits, like melons for example, make sure to cut them in long pieces that are easily maneuvered on the grill.
  • Be sure to season the fruit with salt, pepper and olive oil – just like one would do for any other item placed on the grill.
  • The key to grilling fruit is using a very hot grill to caramelize the fruits natural sugars, and add that char flavor that is so enjoyable.
  • It is important to watch the fruit carefully on the grill, as it can quickly become overcooked and burnt.

Pelican Grill is located at The Resort at Pelican Hill. It is a great place for a drink after a round of golf, enjoying a sporting event in the lounge on the big screen, lunch or dinner in the dining room, or outside on the terrace with panoramic ocean views. The cuisine is Napa-inspired, with handcrafted signature items such as: ahi tuna tartare, jumbo lump crab cakes and barbequed short ribs. Celebrating all the holidays, Chef Luke Turpin is planning for a lovely Sunday for both Mother’s and Father’s Day here at Pelican Grill. For reservations, please call
(855) 467-6800.

Hopefully this article has inspired you to get your grill ready for a summer filled with delicious marinades, rubs and fresh grilled fruit ideas. Dine well.


Memorial Day Chefs’ Grilling Recipes & Tips

Memorial Day kicks off the start of summer grilling! If you’re planning a barbeque this weekend we’ve got you covered with how-to grilling tips and recipes that range from meats to fish and yes, even dessert from a few of our favorite chefs!

In the midst of your good times this weekend, we ask you to take a moment to remember the brave women and men who serve and have served our country.

Stan Hayes, Food Network Chopped Grill Master Season 2 – Grilling Tips & Recipes

  • remembering those men and women in our armed forces who paid the ultimate sacrifice for our country! Bless those heroes and their families!
  • the beginning of summer
  • and grilling and cooking outdoors more than I do the other times of the year.

For memorial weekend here are 3 grilling tips and 3 recipes from my website. The recipes are designed for every skill level and from easy ingredients you can find at any local grocery store.

Grilling Tip 1 – Whether using a gas grill or charcoal grill you need to create at least two zones a hot zone and a cool zone. With gas grills this is generally pretty easy you lower the heat at one end. On a charcoal grill you need to place your charcoal on one side of the grill and leave an area without charcoal to create that cool zone. When grilling you don’t always have to have it blazing hot!

Grilling Tip 2 – Keep it clean! Keep your grilling surface clean, well oiled and free of debris if you want to get those classic grill marks and don’t want your meat to stick. I use GrillGrates aluminum grates that channel the heat so well that the crisp grill marks are very distinctive. This is my secret to great grill marks. More info at www.grillgate.com.

Grilling Tip 3 – Add moisture – For larger/thicker cuts of meat that will be cooking longer consider adding moisture to your cook. Use an aluminum disposable pan and place it in the middle of the grill with the heat on both sides of the pan. Ine the pan use your favorite liquid (water, beer, wine, etc) and add some of your favorite aromatics like onions, peppers, etc). Place the meat directly above the coals or the moisture as needed.

Recipe 1 – A great refreshing appetizer for the summer. It is a salsa with black eyed peas, sweet corn, tomatoes, jalapenos and more. I call this Texas Caviar! My recipe here for Texas Caviar.

Recipe 2 – Is all about grilling an american favorite with a stuffing. Cheese stuffing that is! My recipe for Cheese Stuff Burgers

Recipe 3 – Is a little sweetness. Grilled fresh fruit, bourbon whipped cream and pound cake. You can easily substitute other fresh fruit fresh made muffins instead of pound cake. My recipe for Grilled Peaches over Pound Cake with Bourbon whipped cream .

Girls Do BBQ – Grilling Tip

Grilling Tip – COLD MEAT, HOT GRILL –keep meat in fridge right up to the moment you want it on the grill.

Connect! with Girls Do Barbeque Website| Twitter

Chef Jennifer Hill Booker, Food Network Cutthroat Kitchen – Grilling Tips

Top grill tips:1st-adjust airflow, 2nd-build at least a 2 zone fire, 3rd monitor flames, & 4th-have a grill shield. pic.twitter.com/gknnBpG1kF

&mdash Chef Jennifer Booker (@ChefJennBooker) May 17, 2016

Grilling tips:Turn, don’t stab: The only purpose served by stabbing a steak is to drain out the juices. Enough said! pic.twitter.com/XtizeeQFoF

&mdash Chef Jennifer Booker (@ChefJennBooker) May 18, 2016

Connect! with Chef Jennifer Website | Twitter

Chef Terry French, Food Network Extreme Chef – Grilling Fish Recipe

Grilled Lion Fish Tips Extreme Chef Style

These days people are looking for other proteins to add to their grilling arsenal. As many of you know I am a true fishing maniac!

There is a new fish that is making its way that I am very passionate about its called the lionfish. This fish is a species that has become an invasive problem over the past decade throughout the Atlantic and Caribbean. There is a huge effort to reduce the population since they are destroying fisheries and coral reefs. They are originally from the south Pacific but we unleashed into our waters after Hurricane Andrew and people also released them from their hobby fish tanks.

However, they have no predators here in our waters as they do in Asia.The species has venomous spines that make them precarious to catch for divers and they are not able to be bait caught except for live shrimp bait. There is a push to make everyone aware this species of grouper is quite tasty and a sustainable way to eat fish while we control the population Whole Foods is now selling lionfish. The lionfish is a very flavorful white meat like snapper.

Now I will tell you that catching them yourself is the best but ask your fish monger to order them for you. You can ask for them to be cut into filets. Any snapper grilling is king for me!

Grilled Lemon Caper Lionfish

4 lion fish filets
2 lemons
4 tbs capers
4 Tbs sweet butter
Salt and paper to taste

Season filets with salt and pepper

Place on large sheet of aluminum foil each filet separately place dollop of butter on filet and 1 tbs capers fold aluminum closed tightly

Place on indirect medium heat on Grill for five minutes each side

Then open and plate and pour butter caper juice over and serve with your favorite sides

Then send me photos of how it came out and share with others enjoy!

Tyler Zager , Food Network Kids BBQ Championship Season 1 – Grilling Tip

@DivaFoodies yes, always use a thermometer to ensure that your meat is perfectly cooked

&mdash Tyler Zager (@tzagerBBQ) May 26, 2016

Chef Demetra Overton – Pork Ribs 101 Tips & Grilling Recipe

Connect! with Chef Demetra Overton Website | Twitter

Sherri Williams, Food Network All Star Academy – Grilling Recipe

Logan Guleff, Fox/Gordon Ramsay Winner Master Chef Junior Season 2

Judging the 2016 World Championship Barbeque Cooking Contest. Very cool!


Haftungsausschluss

Registration on or use of this site constitutes acceptance of our User Agreement, Privacy Policy and Cookie Statement, and Your California Privacy Rights (User Agreement updated 1/1/21. Privacy Policy and Cookie Statement updated 5/1/2021).

© 2021 Advance Local Media LLC. All rights reserved (About Us).
The material on this site may not be reproduced, distributed, transmitted, cached or otherwise used, except with the prior written permission of Advance Local.

Community Rules apply to all content you upload or otherwise submit to this site.