Neue Rezepte

Rezept für gebratene Gemüsebrühe

Rezept für gebratene Gemüsebrühe


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Lager
  • Gemüsebrühe

Dies ist eine tolle Brühe mit geröstetem Gemüse und karamellisierten Zwiebeln als Basis. Das gekochte Gemüse macht tolle Babynahrung!

124 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 450 g Sellerie
  • 700 g Zwiebeln
  • 450 g Karotten, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 450 g Tomaten, entkernt
  • 450 g grüner Pfeffer, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 225g (8 oz) Rüben, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 ganze Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt
  • 2,5 l (4 Pints ​​8 fl oz) Wasser

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:2h ›Bereit in:2h30min

  1. Backofen auf 230 C / Gas Stufe 8 vorheizen.
  2. Blätter und zarte Innenteile des Selleries entfernen und beiseite stellen.
  3. Zwiebeln, Karotten, Tomaten, grüne Paprika und Rüben mit Olivenöl vermengen. Gemüse in ein Bräter geben und in den vorgeheizten Backofen schieben, dabei alle 15 Minuten umrühren. Über eine Stunde kochen, bis das Gemüse gebräunt ist und die Zwiebeln zu karamellisieren beginnen.
  4. Das gebräunte Gemüse, Sellerie, Knoblauch, Nelken, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Petersilie und Wasser in einen großen Suppentopf geben. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, um zu köcheln und kochen Sie ohne Deckel, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist.
  5. Gießen Sie die Brühe durch ein Sieb und fangen Sie die Brühe in einer großen Schüssel oder einem Topf auf. Die in der Schüssel oder im Topf aufgefangene Flüssigkeit ist Ihre Gemüsebrühe, die sofort verwendet oder für eine spätere Verwendung aufbewahrt werden kann.
  6. Das im Sieb verbleibende Gemüse nicht verschwenden! Sie sind köstlich warm oder kalt zu essen und können für Babynahrung verwendet werden. Versuchen Sie auch, das Gemüse zu pürieren und zu Ihrer Lieblingsnudelsauce auf Tomatenbasis hinzuzufügen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(123)

Bewertungen auf Englisch (97)

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die Verwendung des passierten Gemüses als Babynahrung wahrscheinlich nicht die beste Idee ist. Die meisten Nährstoffe, die das Baby aus dem Gemüse braucht, sind in den Vorrat gekommen!-10. März 2011

von CHESSDILORENZO

Liebte das! Ich mache viel Risotto, daher ist dies ein perfektes Rezept für mich. Außerdem püriere ich das übrig gebliebene Gemüse und füge es für spätere Mahlzeiten in eine Spaghetti-Sauce.-30.09.2006


  • 6 große Karotten, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 5 große Zwiebeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Fenchelknolle, entkernt und in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tasse Weißwein, geteilt
  • 20 Tassen Wasser
  • 4 Stangen Sellerie, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1/2 Bund Petersilie, (ca. 10 Zweige
  • 1/2 Bund Thymian, (ca. 8 Zweige)
  • 12 schwarze Pfefferkörner
  • 6 Knoblauchzehen, zerdrückt und geschält
  • 4 Lorbeerblätter

Backofen auf 425 Grad F vorheizen.

Karotten, Zwiebeln und Fenchel in einem großen Bräter mischen. Mit Öl beträufeln. Die Hälfte des Gemüses in einen zweiten Bräter geben. Braten Sie das Gemüse 45 Minuten lang, rühren Sie alle 15 Minuten um und wechseln Sie die Position der Pfannen jedes Mal, wenn Sie umrühren.

In einer Pfanne das Gemüse zur Seite schieben und Tomatenmark auf der anderen Seite verteilen. Weiterbraten (beide Pfannen), bis das Tomatenmark schwarz wird, weitere 15 Minuten.

Übertragen Sie das geröstete Gemüse in einen großen Suppentopf. Gießen Sie 1/2 Tasse Wein in jede Bratpfanne und bringen Sie sie bei mittlerer Hitze zum Kochen. 1 bis 2 Minuten kochen, dabei alle gebräunten Stücke auskratzen. Den Inhalt der Bratpfannen zusammen mit Wasser, Sellerie, Petersilie, Thymian, Pfefferkörner, Knoblauch und Lorbeerblättern in den Suppentopf geben. Abdecken und zum Köcheln bringen. Den Deckel aufdecken und 1 Stunde ohne Rühren köcheln lassen, dabei die Hitze nach Bedarf anpassen, um das Köcheln aufrechtzuerhalten (wenn die Brühe kocht, wird sie trüb).

Die Brühe durch ein Sieb abseihen und auf die Feststoffe drücken, um die gesamte Flüssigkeit zu entfernen. Feststoffe entsorgen. Lassen Sie die Brühe abkühlen, bevor Sie sie lagern.

Zubereitung: Abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Ausstattung: 2 Bräter

Nährwerthinweis: Nach dem Abseihen und Abschäumen hat die Brühe vernachlässigbare Kalorien und Nährstoffe.


Ähnliches Video

Ich bin gerade mit der Zubereitung der gerösteten Gemüsebrühe fertig und ich bin super beeindruckt von dem reichen Geschmack und der Textur. Unser Gast benötigt glutenfreies Essen, also werde ich die Soße mit Maisstärke anstelle von Mehl beenden.

Ich liebe diese Soße! Ich habe diese Brühe und Soße in den letzten fünf Jahren hergestellt, eine Charge, die in zwei Hälften geteilt wird, gibt mir genug für Thanksgiving und Weihnachten (kleine bis mittlere Versammlungen). Ich bin Vegetarier, aber meine Fleischfresserfamilie und meine Freunde mögen es auch.

Meine älteste Schwester ist Vegetarierin und sie liebt es, wenn ich das für sie mache und mache es jetzt für ihre Freunde. Es hat eine wirklich große Geschmackstiefe. Bitte machen Sie auch die hausgemachte Brühe, es ist etwas zeitaufwendig, aber einfache Arbeit, die im Voraus erledigt werden kann. Ich mag es, dass ich sie zu etwas Besonderem machen kann, damit sie das Fleisch an Thanksgiving und anderen Feiertagen nicht vermisst.

Da ich gerade genug Soße für fünf machte, aber die Idee mochte, Brühe für die Suppe zu reservieren, fügte ich Pastinaken und ein paar Karotten mehr hinzu, als das Rezept verlangte, und fügte mehr Wasser hinzu, um auch die Brühe zu machen. Für die Soße habe ich etwa zwei Tassen Flüssigkeit verwendet, aber 3 T Mehl, damit sie dicker wird. Ich schlage vor, dass Sie Ihren Bedarf an Soße berücksichtigen, bevor Sie Ihren gesamten Vorrat verwenden, um die Soße zuzubereiten oder zusätzliche Brühe herzustellen. Yum!

Ich mache diese Soße als Tester für Thanksgiving. Weder meine Schwester noch ich essen viel Fleisch und ich dachte, es wäre schön, eine Alternative zu Fleischsoße auf dem Tisch zu haben. Planen Sie auch, ein Maisbrot-Dressing zuzubereiten. Weiß jemand, ob das mit Dressing (Füllung) gut funktioniert?

Fade. Als ich die Bewertungen gelesen hatte, hatte ich etwas ganz besonderes erwartet. Es ist in Ordnung, aber es gibt nichts besonders Außergewöhnliches - es schmeckt wie viele andere vegetarische Soßen, die ich zuvor gemacht habe.

Ich liebte die Einfachheit dieses Rezepts und es machte eine perfekte Soße. Ich hatte keine Zeit, den Vorrat zu machen, also habe ich ihn gekauft - aufgrund der Bewertungen werde ich das nächste Mal den Gemüsevorrat machen!

Ich hatte zu Thanksgiving eine Mischung aus Vegetariern und Fleischfressern am Tisch. Das Gemüse liebte das Dressing und schätzte die Tatsache, dass ich mir die zusätzliche Mühe gemacht habe, die minimal war.

Großartig schmeckende Sauce, aber ich würde es nicht als "Soße" bezeichnen. Es ist eigentlich eine erstaunliche Dip-Sauce mit Brot und etwas Ziegenkäse. Außerdem ist das Lagern ziemlich arbeits- und zeitaufwendig. Die Mühe lohnt sich, aber wirklich nur, wenn Sie das Rezept verdoppeln, damit Sie mindestens die doppelte Brühe haben.

HERVORRAGEND. Zweifellos ist dies die beste Soße, die ich je gemacht oder gegessen habe. Die Gemüsebrühe ist zeitaufwendig, macht aber die Soßenzubereitung zum Kinderspiel. Aus Gewohnheit, Bratensoße zuzubereiten, fügte ich zuerst die Butter hinzu und machte dann ein Verdickungsmittel aus Mehl und Wasser, das ich langsam einrührte. Ich koche dann etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze weiter, bis die Soße schön dick war. Dies wird von nun an eine Thanksgiving-Tradition sein.

Tolles Rezept! Mein Mann und ich sind Vegetarier und haben schon immer nach einer guten Gemüsesoße gesucht. Diese Soße ist mehr als gut. es machte Thanksgiving-Dinner!

Zweifellos das beste Soßenrezept aller Zeiten. Niemand hat die Truthahnsoße angerührt, nachdem er diese probiert hatte.

Die Brühe für dieses Rezept ist etwas arbeitsintensiv, aber unglaublich! Ich habe es auch für andere Rezepte verwendet. Ich habe festgestellt, dass diese Soße etwas dünn ist - ich werde beim nächsten Mal daran denken, zusätzliches Mehl oder Maisstärke zu verwenden. Es schmeckt jedoch hervorragend. Ich mache es mir selbst, um Thanksgiving zu unserer Familie mitzunehmen, weil ich Vegetarier bin und Soße für meine Kartoffeln usw. möchte! Viele meiner Familienmitglieder probieren die Soße und sie mögen es auch immer. Manchmal haben sie meine anstelle der normalen Fleischsoße!

Diese Soße ist eine schöne Beilage zu allem. Es ist so reichhaltig und aromatisch, ohne dass Sie Pfannensäfte und tierisches Fett verwenden müssen.

Dies ist jetzt die einzige Soße, die ich machen werde, da sie gut zu Geflügel oder Fleisch passt. Das Geheimnis liegt in der Röstung und sparen Sie bei diesem Schritt nicht. Es ist das karamellisierte Gemüse, das Ihr durchschnittliches Gemüsebrühe-Rezept so überlegen macht. Ich habe es für die letzten beiden Thanksgivings verwendet, es ein paar Tage im Voraus gemacht und es langsam bei schwacher Hitze oder in der Mikrowelle erwärmt. Machen Sie mehr aus der Brühe und bewahren Sie sie in Ihrem Gefrierschrank auf. Es ist eine großartige Basis für Suppen.


Trockener Weißwein

Bewertungen

Bewerten oder bewerten

Bewertungen (4 Bewertungen)

Der volle Geschmack dieser Brühe hat mir sehr gut gefallen, aber ich denke nicht, dass sie am besten zum sommerlichen Gemüse im begleitenden Minestrone-Rezept passt. Ich plane, es als Basis für eine Pilzgerstensuppe, eine vegetarische französische Zwiebelsuppe und möglicherweise ein Pilzrisotto zu verwenden.

Dies ist eine großartige, aromatische Brühe. Es wird meine "Go-to" -Brühe für eine Reihe von Gerichten sein. Die Seiten meines großen Rösters sind etwa 4 Zoll hoch, so dass ich (bei der zweiten Charge) bei 425 Grad Konvektion geröstet habe. Das Gemüse ist perfekt geworden.

Ich mag!! Die Brühe war sehr würzig mit einem Hauch von all dem verwendeten Gemüse. Ich habe ein paar Tomaten hineingeworfen, weil ich zu dieser Jahreszeit im Überfluss habe. werde ich wieder machen.


Gebratene Gemüsebrühe

  • eifrei
  • nierenfreundlich
  • erdnussfrei
  • kaliumarm
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • Gluten-frei
  • baumnussfrei
  • natriumarm
  • ohne rotes Fleisch
  • milchfrei
  • fischfrei
  • Vegetarier
  • schalentierfrei
  • vegan
  • zuckerbewusst
  • sojafrei
  • ohne Weizen
  • Kalorien 7
  • Fett 0,2 g (0,3%)
  • Gesättigt 0,0 g (0,1%)
  • Kohlenhydrate 0,6 g (0,2%)
  • Ballaststoffe 0,1 g (0,5%)
  • Zucker 0,2 g
  • Eiweiß 0,1 g (0,3%)
  • Natrium 1,4 mg (0,1%)

Zutaten

große gelbe Zwiebel, mit Haut, geviertelt und mit zwei Nelken bespickt

mittelgroße Karotte, grob gehackt

große Knoblauchzehen, ungeschält

(optionales Gemüse: Lauchgrün von einem großen Lauchsellerie, ein oder zwei Stängel, grob gehackte rote Paprika, geviertelt und entkernt)

Traubenkernöl oder anderes neutrales Öl

Anweisungen

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Zwiebel, Champignons, Tomaten, Karotten und Knoblauch und anderes Gemüse in einen Bräter geben. Mit dem Traubenkernöl beträufeln und schwenken, um das Gemüse zu beschichten. Ohne Deckel in den Ofen geben und etwa 45 Minuten rösten, dabei gelegentlich umrühren. Achten Sie darauf, dass das Gemüse nicht verkohlt (das Lauchgrün ist besonders anfällig.) Sie suchen nach Bräunung und Karamellisierung, nicht nach verbranntem. Wenn ein Teil des Gemüses zu verkohlen beginnt, bevor das andere gar ist, nehmen Sie es aus dem Bräter.

Wenn das Gemüse fertig ist, aus dem Ofen nehmen und in eine 4-Liter-Saucenpfanne oder einen Schmortopf kratzen. Stellen Sie den Bräter über einen Brenner (oder zwei, je nach Größe Ihrer Pfanne) und fügen Sie den Wein hinzu. Zum Köcheln bringen und die Pfanne ablöschen, dabei festsitzende Teile abkratzen. Leeren Sie den Inhalt des Bräters in den Topf mit dem Gemüse und fügen Sie 6 Tassen Wasser, die Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzu. Zum Köcheln bringen und etwa 1/2 Stunde sanft köcheln lassen.

Durch ein mit Käsetuch ausgelegtes Sieb streichen und nach Bedarf verwenden.

Rezeptnotizen

Verwenden Sie Weißwein, wenn Sie die Farbe der Brühe relativ hell halten möchten (sie wird immer noch braun). Verwenden Sie Rotwein für einen tieferen Farbton und einen etwas tieferen Geschmack.

Dieses Rezept kann leicht verdoppelt oder verdreifacht werden, solange Sie den Bräter nicht überfüllen. Verwenden Sie bei Bedarf zwei Pfannen, um ein Gedränge zu vermeiden.

Ich lasse die Haut auf den Zwiebeln, um Farbe hinzuzufügen. Sie können sie entfernen, wenn Sie möchten.

Wenn Ihr Geldbeutel es sich leisten kann, ist das Hinzufügen von frischen Shiitake-Pilzen beim Rösten eine gute Möglichkeit, um mehr Geschmack zu verleihen, ein paar getrocknete Pilze beim Köcheln sind auch schön.


Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 450° vorheizen. Putenteile, Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch auf 2 Backbleche mit Rand verteilen. Mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und schwenken. Braten, einmal wenden, bis das Gemüse weich und karamellisiert ist (es sollte leicht an Pfannen kleben), 45–50 Minuten.

Schritt 2

In einen großen Topf geben und Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und 16 Tassen Wasser hinzufügen. Gießen Sie ¼ Tasse Wasser in jedes Backblech und kratzen Sie alle gebräunten Stücke ab, die Sie in den Topf geben. Zum Köcheln bringen und kochen, bis die Brühe tief goldbraun und auf etwa 12 Tassen reduziert ist, etwa 1½ Stunden. In Behälter abseihen. Abgedeckt abkühlen lassen und abkühlen lassen.

Schritt 3

VORAUS MACHEN: Lager kann 3 Tage im Voraus erfolgen. Kühl aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Wie würden Sie gebratene Geflügelbrühe bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Zutaten

  • 1 1/2 Tassen (4 Unzen) gehackter Lauch (nur der weiße Teil)
  • 1 1/2 Tassen (4 Unzen) gehackte süße Zwiebeln
  • 1 Tasse (4 Unzen) gehackte geschälte Karotten
  • 1 Tasse (4 Unzen) gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse (4 Unzen) gewürfelter Fenchel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Liter kaltes Wasser
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 großes Bund glatte Petersilie (4 Unzen)
  • 3 Thymianzweige
  • 1 ganzer Sternanis
  • 1 frisches Lorbeerblatt

Wie man die besten gerösteten Karotten macht

Ungefähr 4 Karotten pro Person
3-4 Tassen Flüssigkeit (Hühner- oder Rinderbrühe oder Brühe)
Rosmarin
Thymian

Diese Karotten brauchen viel Zeit, um zu rösten und im Ofen weich zu werden, also beginne deine Karotten etwa 1,5 Stunden bevor das Abendessen fertig sein muss. Heizen Sie den Ofen auf 400 vor und beginnen Sie, die Karotten zu waschen!

Jetzt schäle ich meine Karotten nicht. Ich versuche, so rustikal wie die Pioneer Woman zu sein, und sie schält ihre Karotten nicht. Wenn es für Ree gut genug ist, ist es für mich gut genug!

Aber wenn du willst, dann mach gleich weiter.

Nachdem sie alle gewaschen sind, ist es Zeit, mit dem Hacken zu beginnen.

Dann in eine Auflaufform aus Glas geben und mit der Flüssigkeit bedecken.

Und über die Karotten gießen, bis sie alle bedeckt sind.

Jetzt wird es Zeit, ernst zu werden.

Stellen Sie sicher, dass die Gewürze fein gehackt sind und werfen Sie etwa eine Handvoll davon hinein.

Und rühre es auf. Legen Sie dies für mindestens eine Stunde in Ihren 400-Grad-Ofen. Meins ging heute Nacht ungefähr eine Stunde und fünfzehn Minuten und es ging ihnen gut.


Zutaten

Schritt 1

Öl im Instant Pot auf Sauté-Einstellung erhitzen (bei Verwendung eines manuellen Schnellkochtopfs auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen). Fügen Sie Zwiebeln hinzu, schneiden Sie die Seiten nach unten und kochen Sie ungestört etwa 3 Minuten, bis sie goldbraun sind. Sellerie, Karotten, Pilze und Knoblauch dazugeben und vermengen und mit Öl bestreichen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und mit schiefem Deckel unter gelegentlichem Rühren garen, bis Zwiebeln und Pilze etwas Flüssigkeit abgeben und das Gemüse stellenweise gebräunt ist, 5–6 Minuten. Petersilie, Lorbeerblätter und Pfefferkörner einrühren, dann 3 Liter Wasser einfüllen.

Schritt 2

Verschließen Sie den Deckel und kochen Sie die Brühe 40 Minuten lang auf hohem Druck, dann lassen Sie den Druck manuell ab.

Schritt 3

Brühe durch ein feinmaschiges Sieb in eine große Schüssel gießen, Feststoffe wegwerfen. Fügen Sie Salz hinzu (falls verwendet) und rühren Sie, um sich aufzulösen. Abkühlen lassen.

Schritt 4

Voraus tun: Lager kann 4 Tage im Voraus erfolgen. Abdecken und kalt stellen oder bis zu 6 Monate einfrieren.

Wie würden Sie Instant Pot Gemüsebrühe bewerten?

Dieses Rezept ist ein totaler Game-Changer. Ich hatte ein Risotto-Rezept (auch für den Schnellkochtopf) im Auge, hatte aber keine Brühe, um es zuzubereiten. Das andere einzige Mal, als ich selbstgemachte Brühe zubereitet hatte, waren Tonnen von sehr speziellem Gemüse, das zerkleinert, im Ofen geröstet und dann stundenlang geköchelt wurde, was für all die Arbeit eine ziemlich unscheinbare Menge Flüssigkeit ergab. Betreten Sie die berühmte Ms Music! Mitten in einer Pandemie habe ich dieses Rezept an das angepasst, was ich zu Hause hatte: eine halbe Zwiebel, eine halbe Knoblauchzehe, ein paar würzige Karotten, ein paar getrocknete Shiitakes, ein paar holzige Dillstängel und zwei Frühlingszwiebeln. Ich schneide die Zwiebel in dicke Scheiben und zerdrücke die Knoblauchzehen leicht in ihrer Schale, um etwas mehr Oberfläche für die Aromaextraktion zu schaffen. Ich habe die Shiitakes vor dem Bräunen 5 Minuten in kaltem Wasser rekonstituiert. Und ich habe ein bisschen Kombu für Umami hineingeworfen, zusammen mit den Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern. Füllte meinen kleinen Schnellkochtopf zu 2/3 mit Wasser, drehte die Hitze auf und innerhalb einer Stunde hatte ich 8 Tassen herzhafte, teefarbene Brühe. Nur so mache ich ab jetzt Gemüsebrühe. Ich freue mich darauf, andere Variationen nach derselben Formel auszuprobieren - Fenchelbrühe, Parmesanrindenbrühe. Wie auch immer, nächster Halt Risotto!

So eine tolle Aktie. Ich weigere mich, jetzt einen anderen zu machen. Weißt du, wie manchmal ein Funk-Geschmack am Ende deines Vorrats herumhängt, wenn du ihn probierst? Dieser hat nichts davon. Es ist auf die richtige Weise würzig.

Sehr lecker, man muss jedoch nicht den Druck ablassen und die zusätzlichen Tassen Brühe verlieren. Lassen Sie es einfach von selbst kommen und profitieren Sie von den Vorteilen.

Das ist eine tolle Brühe! Ich habe eine Pfanne zum Bräunen verwendet und dann die Brühe langsam gekocht. Das Endprodukt ist so reichhaltig und lecker. Es schmeckt mir sehr nach einer guten französischen Zwiebelsuppenbrühe - yummmmm.

Einfach ein unglaubliches und leckeres, einfaches Rezept. Kommt dunkel und reich heraus. Frieren Sie ein, was Sie nicht sofort verwenden, und verwenden Sie es während der Woche. Und wenn Sie die gefrorene Brühe in einem Instapot verwenden, müssen Sie sie nicht einmal auftauen.

Das ist ein tolles Basisrezept. Eine noch bessere Lösung als der Kauf von Pilzen besteht darin, einfach die Stiele von Portobellos oder Shiitakes aufzubewahren, die Sie in anderen Rezepten verwenden. Ich bewahre sie – und die Endstücke von anderem Gemüse, mit dem ich gekocht habe – in einem Reißverschluss im Gefrierschrank auf. Fenchel- und Tomatenstückchen sorgen für Süße und Komplexität.


Hausgemachte Gemüsebrühe im Schnellkochtopf

Geschrieben von Savita

Vegan, GF, natriumarm und überraschend gesund. Diese Gemüsebrühe braucht nur 20 Minuten Kochzeit und hat jede Menge Geschmack, um all Ihre Wintersuppen und Eintöpfe noch köstlicher zu machen!

Das Beste daran, Gemüsebrühe zu Hause zu machen? Du kannst wirklich jedes Gemüse/Geschmacksrichtung deiner Wahl verwenden und es trotzdem fett- und natriumarm halten. Bonus?! Ohne Konservierungsstoffe und braucht nur 20 Minuten von Anfang bis Ende! Wie gut klingt das?

In meiner Küche beginnt jede Suppe mit einer Portion Gemüsebrühe (wenn ich nicht schon welche habe). Um Zeit zu sparen, mache ich oft Brühe im Schnellkochtopf. Schnellkochtopf spart nicht nur Zeit, sondern bewahrt auch die Nährstoffe sehr effizient. Heute habe ich mir also überlegt, mein Lieblingsbrüherezept mit euch allen zu teilen! Außerdem teile ich einige hausgemachte Geheimnisse, die hausgemachte Gemüsebrühe zu viel mehr machen als nur Suppengeschmacksverstärker.

Ehrlich gesagt ist bei mir zu Hause hausgemachte Gemüsebrühe (oder Brühe) viel mehr als nur ein Geschmacksverstärker für Suppen und Eintöpfe. Ich bin ein Fan davon, im Winter jedes Wochenende einen großen Topf mit Schnellkochtopfbrühe zuzubereiten. Ein Teil davon geht sicherlich zum Aromatisieren von Suppen und einen Teil friere ich ein, um ihn unter der Woche zu verwenden. plus einen Teil, den wir trinken, wenn wir gerade frisch aus dem Schnellkochtopf kommen. Im Ernst! Frisch zubereitete Gemüsebrühe ist eine starke Quelle für vegetarische Nährstoffe und ist ein beliebtes Heilmittel für gewöhnliche Erkältungssymptome.

Meine selbstgemachte Gemüsebrühe verstärke ich mit frischem Ingwer, Kurkuma und einigen Kräutern. Diese warmen Gewürze machen Gemüsebrühe zu einem "Winter-Gesundheitstonic". Nippen Sie an einer 1/2 Tasse dieser Suppe und verabschieden Sie sich von allen üblichen Winterwettersymptomen!

Lassen Sie mich die Vorteile dieser hausgemachten Gemüsebrühe kurz zusammenfassen:

1. Verwenden Sie es zum Würzen von Suppen, Eintöpfen und sogar zum Kochen von aromatischem Reis.
2. Es ist vegan, glutenfrei, fettarm (nur ein Teelöffel Öl) und hat wenig Natrium pro Portion.
3. Ingwer, Thymian, Zitrus (Limette-Vitamin-C) und Kurkuma verleihen dieser Gemüsebrühe "Winter Health Tonic" Qualitäten. Trinken Sie eine heiße Tasse, genau wie Tee gegen Erkältung.
4. Erhitzen Sie schnell ein paar Tassen Brühe, fügen Sie einen Esslöffel natriumarme Misopaste, Buchweizennudeln, etwas Tofu und gehackte Tomaten hinzu, um eine gesunde und beruhigende Ingwer-Miso-Nudelsuppe zum Abendessen zu servieren.
5. Frieren Sie die zusätzliche Brühe ein, um sie für das Abendessen unter der Woche zu verwenden.

Variationen:
Gemüsebrühe ist von Natur aus sehr nachsichtig. Du kannst wirklich jedes Gemüse deiner Wahl verwenden. Wie ich es liebe zu ersetzen:
1) Spinat mit einem Bund frischer Grünkohlblätter.
2) Fügen Sie einen kleinen Stängel Zitronengras anstelle von Limettensaft hinzu, um ein zitroniges Aroma ohne Zitronengeschmack zu erhalten.
3) Ersetzen Sie die Zwiebel durch süßen Lauch für eine süßer schmeckende Gemüsebrühe.
4) Fügen Sie etwas Knoblauch und schwarzen Pfeffer hinzu, um eine scharfe pfeffrige Gemüsebrühe zu erhalten.

Ich hoffe, dieses Rezept für Gemüsebrühe wird Ihnen helfen, diesen Winter viele hausgemachte, gesündere Suppen zuzubereiten.